Liebe Kielerinnen und Kieler,

Menschenmassen laufen über einen geschmückten Festplatz.
Rathausplatz in Kiel. (© M. Staudt / grafikfoto.de)

Am 2. und 3. Oktober feiern wir den Tag der Deutschen Einheit in der Landeshauptstadt. Zu den Feierlichkeiten gehören ein großes und buntes Bürgerfest, ein ökumenischer Gottesdienst in der Nikolaikirche und der Festakt in der Sparkassenarena. Dazu erwarten wir den Bundespräsidenten, die Bundeskanzlerin und den Bundestagspräsidenten sowie die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten aller Länder. Ganz Deutschland schaut in diesen Tagen in den echten Norden – das ist eine Riesenchance für unser Land und für Kiel.

Für Sie als Anwohner ist dieses Fest allerdings mit Einschränkungen verbunden: In den Tagen vor, während und nach den Feierlichkeiten werden sich diese – besonders im Straßenverkehr – nicht vermeiden lassen. Wir setzen aber alles daran, diese so gering wie möglich zu halten.

Die Planungen für dieses Großereignis sind noch nicht abgeschlossen. Sobald wir genauere Informationen für Sie haben, werden wir sie an dieser Stelle veröffentlichen.

Wir wollen den Tag der Deutschen Einheit in Kiel zu etwas ganz Besonderem machen. Dafür hoffen wir auf Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis.