Anfahrt

Anreise mit der Bahn

Am Tag der Deutschen Einheit werden viele Gäste nach Kiel kommen. Deshalb empfehlen wir Ihnen, bequem und umweltfreundlich mit der Bahn anzureisen. Das Festgelände ist vom Kieler Hauptbahnhof aus zu Fuß gut zu erreichen.

Bitte beachten Sie: Für die Mitnahme von Fahrrädern muss ein kostenpflichtiges Ticket gelöst werden!

Ihre individuelle Bahnverbindung können Sie sich hier anzeigen lassen:

Buslinien

Am 3. Oktober ist die Fahrt mit den Bussen und Fähren der städtischen Verkehrsbetriebe für alle kostenfrei.

Aufgrund der Feierlichkeiten anlässlich des Tages der Deutschen Einheit wird es in der Innenstadt und der Umgebung zu einigen Straßensperrungen und demzufolge zur Beeinträchtigung im Straßenverkehr kommen.

Die konkreten Sperrungen und die Umleitungen der Buslinien werden zeitnah in den sozialen Medien und im Internet bekannt gegeben. Um den Verkehr auf den Straßen zu entlasten, bitten wir Sie, wenn möglich auf den ÖPNV umzusteigen.

Sonderbuslinie

Für den Tag der Einheit wird eine Sonderbuslinie („Shuttle Ländermeile“) eingerichtet, die im 15-Minuten-Takt vom Hauptbahnhof (2.10.) bzw. vom CITTI-Park (3.10.) zum Bürgerfest in Düsternbrook fahren wird. Der Shuttle wird folgende Haltestellen  bedienen: CITTI (nur 3.10.), IKEA (nur 3.10.), Hauptbahnhof B1, Andreas-Gayk-Straße, Schwedenkai, Schloßgarten, Hospitalstraße, Unikliniken, Feldstraße/ Waitzstraße, Niemannsweg.

Buslinien in Kiel

Die Buslinien 11, 41/42 und 43 sind unmittelbar von den Sperrungen betroffen. Dadurch können unter anderem einzelne Haltstellen nicht bedient werden.

Die LINIE 11 wird über Andreas-Gayk-Straße, Schwedenkai, Jensendamm umgeleitet und trifft an der Haltestelle „Lorentzendamm“ wieder auf den normalen Linienweg.

Die LINIEN 41/42 werden den Düsternbrooker Weg nicht befahren können und  umgeleitet.  Während des Auf- und Abbaus und bei den Feierlichkeiten können die Haltestellen auf dem Düsternbrooker Weg beziehungsweise der Kiellinie (Hindenburgufer) nicht angefahren werden.

Die Linien halten dann auf der Umleitungsstrecke an den Haltestellen „Schloßgarten“ und „Hospitalstraße“ und fahren die Feldstraße hoch. An der Haltestelle „Feldstr./Waitzstr.“ besteht eine Umsteigemöglichkeit zur Linie 51 bzw. dem „Ländermeilen- Shuttle“, der noch näher zum Veranstaltungsgelände auf dem Düsternbrooker Weg fährt.

Die LINIE 43 endet von Süden kommend am Hauptbahnhof. Für die Weiterfahrt stehen u.a. die Linien 41/42 zur Verfügung.

Während der Auf- und Abbauphase zu den Feierlichkeiten im Bereich Düsternbrook wird die LINIE 51 die Buswendeschleife Reventloubrücke anfahren. Eine Umsteigemöglichkeit für Fahrgäste der Linie 41/42 in die Linie 51 besteht im Kreuzungsbereich Feldstraße/Waitzstraße. Am 2. und 3. Oktober kann die Reventloubrücke nicht angefahren werden. Die Linie 51 wird an diesen beiden Tagen am Forstweg (Ersatzhaltestelle) enden.

Zu den Fahrplänen der Buslinien in Kiel (KVG)

 

Fahrradstellplätze

Während der Feierlichkeiten kommen Autofahrerinnen und Autofahrer nur langsam vorwärts. Eine umweltfreundliche Alternative zum Auto ist das Fahrrad, mit dem Besucherinnen und Besucher in kurzer Zeit die einzelnen Veranstaltungsbereiche anfahren können.

Für unsere Gäste bieten wir mehrere kostenfreie, bewachte Fahrradparkplätze an. Folgende Stellplätze stehen bereit:

  • 300 Stellplätze im Reventlou-Parkhaus,
  • 500 Stellplätze im Hiroshimapark,
  • 300 Stellplätze am Ostseekai Süd,
  • 300 Stellplätze am Prinzengarten,
  • 300 Stellplätze an der Kiellinie (Nähe Alter Olympiahafen)

Darüber hinaus stehen 600 weitere kostenpflichtige Stellplätze am so genannten „Umsteiger“ am Hauptbahnhof zur Verfügung.

Anreise mit dem Auto

Mit dem Auto erreichen Sie die Landeshauptstadt Kiel über die Autobahnen A7, A210 und A215.

Entfernungen zu anderen Städten:
• Hamburg 90 km
• Hannover 250 km
• Berlin 350 km
• Dortmund 420 km

Detaillierte Anfahrtsbeschreibungen finden Sie hier:
• Hamburg
• Flensburg 
• Lübeck

Park & Ride

Am 3. Oktober stehen die folgenden Parkplätze zusätzlich als Park & Ride-Angebot zur Verfügung.

Parkplätze der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

  • Parkplatz Am Studentenhaus (Zufahrt über Westring 387 / Unikirche)
  • Parkplatz Otto-Hahn-Platz (Zufahrt über Olshausenstraße)
  • Parkdeck Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (Zufahrt über Olshausenstraße 62)
  • Parkplätze Bremerskamp (Zufahrt vor / nach der Straße Bremerskamp von der Olshausenstraße aus)
  • Parkplatz Alte EWF (Zufahrt über Olshausenstraße 75)
  • Parkplatz Grippstraße (Zufahrt vom Westring aus über Frauenhoferstraße)

Parkplatz Business Campus Kiel (Zufahrt über Dr.-Hell-Straße, 24107 Kiel)

Von hier aus erreichen Sie das Bürgerfest mit den Buslinien 61 und 62 der Kieler Verkehrsgesellschaft. Diese Linien fahren unter anderem die Haltestellen „Schloßgarten“ und „Hauptbahnhof“ an. An diesen Haltestellen ist ein Umsteigen auf den „Shuttle Ländermeile“ möglich, der als Sonderbuslinie im 15-Minuten-Takt zum Bürgerfest in Düsternbrook fährt.

Stressfrei mit dem Auto anreisen mit NUNAV Navigation

Wir bitten alle Besucher, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Für alle, die nicht aufs Auto verzichten können, regeln wir den Verkehr digital – mit dem Navigationsdienst NUNAV. Die kostenlose und werbefreie App kennt alle Sperrungen, erkennt entstehende Staus und führt Sie stressfrei zum nächsten freien Parkplatz. Und so funktioniert es: Einfach in der App den Event-Namen "Tag der Deutschen Einheit" suchen und losfahren.